Kartenschutz

Kartenschutz

Ihr GiroPRIVILEG Vorteil

Einmal registriert, rund um die Uhr abgesichert.

GiroPRIVILEG Classic
GiroPRIVILEG Silber
GiroPRIVILEG Gold
GiroPRIVILEG BLUE!
GiroPRIVILEG RED!
24 Stunden am Tag und mit nur einem Anruf Denn ein Anruf genügt und wir kümmern uns um... mehr

24 Stunden am Tag und mit nur einem Anruf

Denn ein Anruf genügt und wir kümmern uns um alles! Die 24-Stunden-Notfall-Hotline unseres GiroPRIVILEG Service-Centers steht Ihnen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Hier können Sie gestohlene oder verloren gegangene Karten mit nur einem Anruf sperren lassen. Im In- und Ausland unter der Telefonnummer +49 4131 288-788.

Dazu registrieren Sie einfach alle Ihre Zahlungskarten (z. B. Sparkassen-Card, Kreditkarte, Kundenkarte mit Zahlungsfunktion) bei uns. Sollte dann eine oder mehrere dieser Karten verloren gehen oder gestohlen werden, können Sie diese schnell und bequem sperren lassen. Außerdem kümmern wir uns um Ersatz und übernehmen sogar für Sie die Haftung für Schäden durch Missbrauch bis 24 Stunden vor Ihrer Kartensperrung. Karten ohne Zahlungsfunktion oder von ausländischen Kartenherausgebern können leider nicht registriert werden.

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Zahlungskarte(n) müssen Sie diese also nur innerhalb von 24 Stunden über die 24-Stunden-Notfall-Hotline sperren lassen. Sie nennen dort nur Ihre Kontonummer und Ihr Kennwort, den Rest erledigt das GiroPRIVILEG-Team für Sie. Wünschen Sie eine Ersatzkarte, brauchen Sie dies nur bei der Kartensperre mitzuteilen.

Ihre Vorteile des Kartenschutzes auf einen Blick:

  • Wir übernehmen für Sie die Haftung für Schäden durch Missbrauch registrierter Zahlungskarten (bis zu einer Schadenshöhe von 150,– Euro je Kreditkarte bzw. je sonstiger Zahlungskarte), wenn diese innerhalb der letzten 24 Stunden vor der Verlustmeldung entstanden sind – je Schadensfall jedoch max. 1.500,– Euro.
  • Wir beschaffen Ihnen umgehend Ersatzkarten – soweit der Kartenherausgeber dies zulässt.
  • Sie erhalten innerhalb von max. fünf Arbeitstagen nach einer Verlustmeldung eine Auflistung aller gesperrten Karten und werden über das Vorgehen bezüglich der Ersatzkarten sowie alle weiteren notwendigen Maßnahmen informiert.

Ihre erste Sparkassen-Card – auch die Partnerkarte des Mitinhabers bei einem Partnerkonto – wird von uns automatisch erfasst. Zur Registrierung weiterer Zahlungskarten müssen Sie lediglich die Details der jeweiligen Zahlungskarte im Registrierungsformular eintragen. Spätestens drei Wochen nach Eingang des Formulars im Service-Center erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben mit der Auflistung Ihrer registrierten Zahlungskarten. Selbstverständlich können Sie Ihre Zahlungskarten auch schnell und unkompliziert gleich hier online registrieren und auch jederzeit aktualisieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Formular Kartenschutz

 

Noch kein GiroPRIVILEG-Kunde?

Signet_Rund_274x274

Informieren Sie sich hier!